Home » Rezepte » Brot und Brötchen » Brot à la Gerhard
 
Brot à la Gerhard

von marsmaennchen

Zutaten

für Person(en)

Zubereitung
1 kg Weizenmehl
1 El Salz (gehäuft)
1 P Trockenhefe
500g Joghurt
warmes Wasser
Mehl, Salz und Hefe vermischen. Joghurt und warmes Wasser nach Bedarf dazugeben und kneten bis ein Teig entsteht, der sich gut von Rand löst.
Den Teig in einem warmen Raum ohne Zugluft abgedeckt auf die doppelte Höhe aufgehen lassen.
Den Teig nochmals gut durchkneten und bei Bedarf noch etwas Mehl dazugeben. Um ein Brotlaib zu formen, immer von außen nach innen kneten, damit die "Naht" nachher unter dem Brotlaib liegt. Aus dieser Menge zwei Brotlaibe formen und Einmehlen. Die Laibe auf einen Grillrost, der mit Backpapier belegt ist, nochmals auf doppelte Größe im Backofen abgedeckt aufgehen lassen. Der Backofen darf kurzzeitig auf 50°C kurz aufgeheizt werden.
Je nach Backofen (Elektro, Umluft) bei 190-200°C 30 - 45 Minuten backen. Bei einer Klopfprobe muss sich das Brot hohl anhören. Schön braun soll es natürlich auch sein!
 
Tipp: Bei Hefeteig muss man Geduld haben. Wenn sich der Teig wie ein "Frauenpopo" anfühlt, ist er genau richtig! "Männerpopo" ist zu trocken!


Informationen
Zubereitungszeit:
1 Std.

Garzeit:
45 Min.

Personen:
1

Anspruch:



Statistik
2522
324
Kommentare
LordProtector

Mitglied seit: 01.01.2004
Beiträge: 8 (ø0/Tag)
Brötchen top
Eingetragen am: 31.05.2007 17:15 Uhr

Aus diesem Brotteig lassen sich auch hervorragend Brötchen mit z.B. Mohn, Sesam oder Käse herstellen.

Impressum | Kontakt | Entwicklung

© by Jonas Bürse